Ehrung für 20 Jahre

Man könnten fast schon von Tradition sprechen, wenn am Freitag vor dem ersten Advent Manuela und Gerhard Nemela zusammen mit ihren Mitarbeiter den Beginn der Adventszeit im Loftstadl einläuten.

Herrlich weihnachtlich geschmückt ist es und die Vorfreude auf die Bescherung durch die Chefin haben nicht nur die Kinder, die mit dabei sind. Doch los geht es erst einmal mit einen Bretzendip und einer Wildterrine bzw. Gammas als Vorspeise. Auch dieses Jahr sind die Köche im Team Nemela gefragt, und diese brauchen natürlich erst einmal eine Stärkung.

Die Vorbereitungen für ein selbst gemachtes Mango-Chutney laufen nebenbei beim gemütlichen Ratsch. Mehr oder weniger freiwillig melden sich die beiden Auszubildenden Florian und Björn zum Kartoffelschneiden und ernten viel Lob vom Küchenchef. Stellt sich langsam die Frage: für was sind denn die Vorbereitungen eigentlich? Dieses Jahr gibt es keine Leberkäse-Variationen à la Nemela, sondern bayrische Burger mit Kräuterkartoffel. Zur Körnung darf natürlich eine weihnachtliche Creme als Nachspeise nicht fehlen.

Ebenso traditionell auf der Weihnachtsfeier ist die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter.
Markus …… hat sein …. Firmenjubiläum. Erfahrene und loyale Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Ebenso die Ausbildung im Betrieb. Der „Neue“ im Team darf, wie schon letztes Jahr Florian ein Gedicht zum Besten geben.

Tradition gehört halt einfach zur Weihnachtszeit dazu!