Frau Manuela Nemela, Geschäftsleitung der Firma Gerhard Nemela, Sanitär- und Heizungstechnik, spendete spontan aufgrund des Pflegenotstands und der  Veranstaltung vom Bundesgesundheitsministerium „Pflege sichern – Sicher pflegen“ im Bernlochner, dem Förderkreis Klinikum Landshut e.V. einen Betrag von 500,– €.
Frau Gabi Sultanow als Vorsitzende des Förderkreises bedankt sich herzlich im Namen aller Mitglieder.
Dieser Geldbetrag soll vor allem dem Patientenservice des Förderkreises zugutekommen.