Zentrale Staubsaugeranlage

Zentrale Staubsaugeranlage 2017-04-01T15:55:08+00:00

 

Vorteile einer Zentr. Staubsaugeranlagen

Hygiene:

Vom Staub getrennte Luft wird insgesamt nach draußen geleitet, und nicht innerhalb der zu säubernden Räume, wodurch der gefährlichen Wiederaufbereitung von Mikrostaub und -organismen vorgebeugt wird. Der ganze Staub wird in Rohren schnell undsicher in dicht verschlossene Behälter gesaugt.

Leiser Betrieb:

Das Zentralgerät, das den meisten Lärm verursacht, befindet sich weitentfernt von den zu reinigenden Räumen. Das System kann sogar während der normalen Arbeitszeit benutzt werden (wie z.B. in Büros, Hotels, Kliniken, Geschäften usw.).

Mehr Leistung:

Größere Saugkraft erlaubt den Einsatz längerer Saugschläuche und garantiert eine gründlichere Reinigung vor allem in schwer zu säubernden Bereichen. Die Reinigungsabstände werden erheblich vergrößert (Unter „mehr Leistung“ verstehen wir eine größere Luftmenge, und zwar ohne zusätzlichen, störenden Lärm).

Einfacher und sicherer Betrieb:

Die betreffende Arbeitskraft muss nur noch Schläuche, und nicht das ganze Gerät mit sich transportieren (ein 9 m langer Saugschlauch wiegt höchstens 2 kg!), ohne dabei mit stromführenden Metallteilen oder Elektrokabeln in Berührung zu kommen.

Tiefere Reinigung:

Garantiert durch den vom Zentralgerät erzeugten Sog, der die Luft in Richtung der Zubehörteile so stark ansaugt, sodass der ganze Staub verschwindet ohne Rückstände auf Böden oder Möbel zu hinterlassen. Dieses System besitzt eine Saugkraft, die von anderen Anlagen nicht erreicht wird.

Flexibler Gebrauch:

Der extrem einfach zu handhabende Schlauch und die große Auswahl an Zubehör erleichtern die Reinigung: glatte Böden, Teppiche, Teppichböden, Maschinen, Schränke, Regale usw.

Geringer Verschleiß:

Polster, Böden, Maschinen werden mit dem verbesserten Reinigungssystem, das jeglichen Schmutz zuverlässig und restlos entfernt, weniger abgenützt und bleiben länger „in Form“.

Weniger Wartung:

Dank der Verwendung von großflächigen Filtern mit einer

längeren Lebensdauer im Vergleich zu weniger leistungsfähigen Filtern und aufgrund einer großen Auswahl verschiedener Maschinenmodelle, die individuell auf die zu leistende Arbeit abgestimmt und dadurch länger einsatzfähig sind.

Ersparnis:

Dank reduzierter Reinigungszeit, niedrigere Wartungskosten im Jahr (einfache Leerung des Staubbehälters) und äußerst flexible Arbeitszeiten, die bisher aus Lärmschutzgründen auf die Nacht oder in Schichtarbeit zu beschränkt waren.